Der Verein besteht seit 2007 und ist Gesellschafter der Gut Adolphshof – Sozialtherapie Gemeinnützige GmbH. Aufgabe des Vereins ist, neben der Gesellschafterfunktion, die ideelle und finanzielle Förderung und Unterstützung der Sozialtherapie auf dem Adolphshof. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und hat z. Zt. 75 Mitglieder.

Unterstützen Sie uns finanziell durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein.

Der Mindest-Jahresbeitrag beträgt 60 EUR.

Auch über Spenden freuen wir uns sehr. Selbstverständlich erhalten Sie sowohl für den Jahresbeitrag als auch für Ihre Spende eine Spendenquittung die Sie bei Ihrem Finanzamt einreichen können.

Unser Bankverbindung

Volksbank Lehrte

BIC : GENODES1PAT

IBAN DE52 2519 3331 7505 7824 00

Der Förderverein hilft unbürokratisch und verantwortungsvoll, dort wo sonst die Mittel fehlen würden.

Der hierfür eingerichtete Sozialfond hilft durch:

• Zuschüsse zu Ferienfahrten ( Kosten für mitfahrende Betreuer )

• Unterstützung der Betreuten bei sozialen Härten ( z.B. Beerdigung / Hospiz )

• Kostenübernahme von notwendigen Medikamenten

Dokumente

Beitrittserklärung

Satzung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitte wenden Sie sich an:

Tel. 0511 / 584610 Reinhard Lehmann

Tel. 0511 / 664178 Ludwig Hartmann

Oder Sie schreiben uns eine Email: foerderverein@adolphshof.de

Geschichtliches zum Förderverein

Der Förderverein ist Nachfolger eines Trägervereins der Einrichtung, der aus einer Elterninitiative entstand und die Sozialtherapie auf dem Adolphshof 1995 ins Leben gerufen hat. Mit dem Strukturwechsel hin zur gemeinnützigen GmbH als Betreiber der Sozialtherapie und dem Förderverein als Gesellschafter wurde 2007 der zunehmenden Größe der Einrichtung Rechnung getragen.

Zur Zeit leben und arbeiten etwa 44 Menschen mit Assistenzbedarf in den Wohngruppen bzw der WfbM.

Der ehrenamtliche Vorstand des Fördervereines besteht aus 5 Personen: Petra Stöck, Volker Daude, David Egerton, Ludwig Hartmann und Reinhard Lehmann.